Angebot

Sport

Stand Up Paddling (SUP), auch Stehpaddeln genannt, ist eine Wassersportart, bei der ein Sportler aufrecht auf einem schwimmfähigen Board (SUP-Board) steht und mit einem Stechpaddel paddelt.

siehe Wikipedia
siehe YouTube

Zielgruppe

Aufgrund der Fliessgeschwindigkeit der Aare richtet sich das Angebot primär an Personen mit etwas Erfahrung mit Stand Up Paddleboards oder ähnlicher Ausrüstung (Surfing, Windsurfing, Wakeboarding etc.)

Kinder ab 10 Jahren können in Begleitung eines Erwachsenen die Paddleboards benutzen. Pro Kind muss mind. 1 Erwachsener in der Gruppe sein.

Mietausrüstung

  • Stand Up Paddleboard
  • Paddle
  • Schwimmweste
  • Drybag

Mitnehmen

  • Dem Wetter angepasste Kleidung
  • Wasserdichte Verpackung für elektronische Geräte und ähnliches (die Wasserdichtigkeit der zur Verfügung gestellten Drybags ist nicht garantiert!)
  • Die Drybags bieten keinen Platz für sperrige Gegenstände

Nicht mitnehmen

  • Glasflaschen
  • Scharfkantige oder spitze Gegenstände
  • Auf den Paddleboards darf nicht geraucht werden

Dauer

Die Fahrt von Rubigen bis ins Eichholz dauert ca. 90 Minuten

Buchung Standard-SUP für 1 Person

Loading...

Buchung Team-SUP für 8 Personen

Loading...

Startpunkt

Standort

Die Stand Up Paddleboards werden an der Aare in Rubigen unterhalb der Hunzikenbrücke (Flussrichtung rechts) abgegeben.

Anfahrt mit dem öffentlichen Verkehr

Ab Bahnhof Rubigen 4 Minuten Busfahrt mit BernMobil Linie 160 bis Haltestelle Rubigen, Hunzigenbrügg oder 30 Minuten Fussmarsch.

Ab Bahnhof Belp 7 Minuten Busfahrt mit BernMobil Linie 160 bis Haltestelle Rubigen, Hunzigenbrügg.

Anfahrt mit dem Auto

Autobahn A6 bis Ausfahrt Rubigen (Ausfahrt 14). Öffentliche Parkplätze stehen auf der gegenüberliegenden Seite der Hunzikenbrücke zur Verfügung.

Bitte benutzen Sie nicht die für das Restaurant reservierten Parkplätze.

Endpunkt / Materialrückgabe

Standort

Parkplatz Campingplatz Eichholz. Ca. 10 Minuten nach der Fähre Bodenacker auf der linken Flussseite.

Rückreise mit öffentlichem Verkehr

10 Minuten Fussmarsch bis zur Tramhaltestelle Wabern, Eichholz mit Regelmässiger Verbindung zum Bahnhof Bern.

Alternative: 25 Minuten Fussmarsch entlang der Aare bis zum Bahnhof Bern.

Kontakt

Postanschrift Büro


Aarebootsvermietung GmbH
Schlossgasse 2
3653 Oberhofen

Internet


info@aarebootsvermietung.ch
www.aarebootsvermietung.ch
www.sup-the-aare.ch

Telefon


+41 76 315 37 37

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bezahlung

Die Bezahlung der Miete erfolgt in bar vor Ort – leider haben wir keine Möglichkeit für Karten-Zahlung. Bei Gruppen kann eine Bezahlung per Rechnung vereinbart werden. Die Rechnungsstellung erfolgt gegen eine Gebür von CHF 15.00.

Mietort

Der Mietort ist: Rubigen, unterhalb der Hunzigenbrücke. In Oberhofen ist nur unsere Büro Adresse.

Parkplätze

In der Umgebung des Mietorts stehen nur beschränkt Parkplätze zur Verfügung und wir bieten keine solchen an. Wir empfehlen eine Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Annullation

Die Miete der Ausrüstung ist verbindlich. Bei einer Annullation oder Umbuchung werden CHF 20.00 pro Board als Bearbeitungsgebühr in Rechnung gestellt. Annullationen 24 Stunden vor dem Miettermin oder später werden zum vollen Preis verrechnet. Annullationen haben schriftlich per E-Mail zu erfolgen.

Wasserstand

Ab einem Wasserstand von 250 m3/sec stellen wir Ihnen frei, ob Sie die Miete antreten oder nicht. Gruppen mit kleinen Kindern raten wir in diesem Fall von der Fahrt ab. Ab 265 m3/sec Wasserstand stellen wir die Bootsvermietung ein. Bitte informieren Sie sich auf unserer Webseite über den Wasserstand bevor Sie nach Rubigen fahren und kontaktieren Sie uns im Zweifelsfall.

Mietbedingungen

Der Mieter wird hiermit ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der Gebrauch der von Aarebootsvermietung vermieteten Sportartikel, im speziellen Stand Up Paddling Boards, auf eigenes Risiko geschieht. Aarebootsvermietung lehnt ausdrücklich jegliche Haftung für den Gebrauch dieser ab. Des Weiteren ist der Mieter verantwortlich für sämtliche Folgeschäden, die aus der Benutzung des Materials entstehen. Der Mieter haftet für alle Schäden oder Verlust des Materials in vollem Umfang, sowie für allfälligen Ersatz und Reparaturkosten, ebenso wie Ertragsausfall. Für einen ausreichenden Versicherungsschutz ist der Mieter selber verantwortlich. Als Gerichtsstand wird Thun, Schweiz vereinbart.

Wird das Material nicht zur vereinbarten Zeit abgeholt, so behalten wir uns vor, dieses nach 1 Stunde weiter zu vermieten. Falls Sie später als eine halbe Stunde nach der vereinbarten Übergabezeit erscheinen, erlauben wir uns pro angefangene Stunde CHF 30.00 zusätzlich zu verrechnen.

Sämtliches Mietmaterial muss spätestens um 18:00 Uhr des Miettages in Bern Eichholz retourniert werden. Für jede angebrochene Stunde, die das Mietmaterial zu spät retourniert wird, verrechnen wir einen Zuschlag von CHF 50.00 pro Board. Für Boards welche die Auswasserungsstelle (Eichholz) verpassen und von uns an einem anderen Ort abgeholt werden müssen, werden die effektiven Bergungskosten (mind. CHF 50.00) verrechnet.